Über oebis

Das Logo von OEBISOEBIS steht seit über 20 Jahren für ökologisches Bauen, Wohnen und Leben!
1986 startete Antonius Grotenhermen (Tischler und Holzbetriebstechniker) mit einer Tischlerei, in der überwiegend Massivholz verarbeitet und natürlich Farben verwendet wurden.

OEBIS steht eigentlich für Ökologische Bau- und Informations-Systeme.

Mit den Jahren ist OEBIS (bzw. seine Vorgänger*) in verschiedene Richtungen gewachsen. Mit dem Produkt ‚dogs-friend‚, Produkte für die Aufnahme von Hundekot, ist OEBIS im Sommer 2006 zur Produktion nach Lettand gegangen, da in Deutschland keine kleinen Auflagen hergestellt werden konnten.
Der OnlineShop für Naturbaustoffe und -waren wurde als Einzelunternehmen in Deutschland weiter betrieben.

Zum 30.Juni 2007 löste Antonius Grotenhermen das Einzelunternehmen in Deutschland auf und ordnete die Bereiche der SIA OEBIS (SIA ist mit einer GmbH zu vergleichen) zu.

  • Im Juli 2015 wieder zurück nach Deutschland. Bis Ende November in Berlin und jetzt wieder in Anröchte. Eine Einzelfirma wurde gegründet und die IK ‚OEBIS 1‘ im August 2015 geschlossen.
  • Im Dezember 2014 wird die IK ‚OEBIS 1‘ gegründet über die jetzt die Geschäfte abgewickelt werden.
  • Im Februar 2014 wurde die Produktion der Matratzen wieder eingestellt, da kein geeignetes Personal am neuen Standort gefunden wurde. Es soll versucht werden, eine Maschine für die Produktion zu finanzieren.
  • Juli 2013, nach langer Pause beginnt die Produktion der Matratzen wieder. Eine ganz neue Produktidee und auch Produktionsweise lassen sehr gute Matratzen entstehen. Von der Art und der verwendeten Rohstoffen, eine einzigartige weit und breit. Mehr Informationen unter www.matracis.eu oder www.facebook.com/Naturmatratze.
  • Frühling/2012 Der Hof Aparnieki ist nun auch juristischer Sitz von OEBIS. Auf etwa 2.500 qm sind jetzt Hanf und etwas Roggen für Matracis gesät. Bei Baltic-Things kommen laufende Produkte hinzu. Ein Blog berichtet bei Baltic-Things zu Neuigkeiten. Der shop www.eco2me.de wurde still gelegt, um die Domain später anders verwenden zu können.
  • 12/2011 Erstmals wurde nach Deutschland mit Fähre gefahren und Matratzen und Baltic Things – Produkte ausgeliefert.
  • 10/2011 Der Shop von Baltic-Things bekommt eine neue Version. Zum Weihnachtsgeschäft werden neue Produkte aufgenommen. Den Shop www.eco2me.de nutzte unsere Versenderin von AURO. Nachdem wir den Versand anderes organisiert haben, ist der Shop nun auch einer von OEBIS. Er hat etwa den selben Inhalt wie www.naturbox24.de unser ältester Shop. Auf Aparnieki, wo die SIA OEBIS den Sitz hat, wurde der erste Hanf für www.matracis.eu geerntet.
  • 6/2011 Baltic Things ist nach dem Schluss vor etwa 2 Jahren wieder bei ebay mit einem Shop vertreten.
  • 5/2011 Leider hat die Produktion der Matratzen in Riga nicht geklappt. Bis Juni 2011 wird eine Produktion bei Kuldiga aufgebaut, um den bisherigen Standard wieder liefern zu können. Ferner wird es neue Produkte geben.
  • 2/2011 Bei dogs-friend werden Verkaufsautomaten mit ins Programm aufgenommen.
  • 1/2011 Nach einer Pause wird die Produktion der Matracis wieder aufgenommen, ebenfalls in Riga.
  • 12/2010 die Produktion von dogs-friend findet in Riga in einer Fabrik für Verpackung statt.
  • Am 20.August 2009 eröffnete oebis den Shop von Matracis. Zuvor informierte die Domain schon seit dem 9.12.2008 über den geplanten Bau der Strohkernmatratzen in Kuldiga. Die ersten Matratzen wurden im Januar 2010 gebaut.
  • Ein neues ShopSystem gab es für die Naturbaustoffe und -waren am 16.November 2008. Bis zu dieser Zeit hat ein einfaches Shop-Programm 8 Jahre gut funktioniert.
  • Am 22.Juli 2008 wurde der OnlineShop Baltic-Things eröffnet.

*’Massivholztischlerei Schönes aus Holz ab 1.01.1986′, dann ab 10/1988 ‚Haus + Markt‘ ein Handel und Beratung für gesundes Bauen, Renovieren und Leben (die Tischlerei übernahm der Bruder), in 1991 Namensänderung in Ö.B.I.S. Später im Internetzeialter dann oebis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Natur hat Wert