Das Bedingungslose Grundeinkommen

1000 Euro
1000 Euro jeden Monat als Grundeinkommen.

1000 Euro jeden Monat – ohne Gegenleistung. Das ermöglichte ein Berliner Verein mittlerweile 25 Menschen. Am 3. Februar werden mindestens vier neue Gewinner der Grundeinkommen-Lotterie gelost. Zeit für ein Zwischenfazit.

In der Nacht der Verlosung loggt sich Marc Wander auf Facebook ein. „Ich wollte mir eigentlich nur Ernüchterung abholen und mich für jemand anderen freuen“, sagt er. Selbst als er seinen eigenen Namen in den Kommentaren liest, glaubt der 28-Jährige nicht daran, dass er gewonnen hat. Er schaut sich das Video der Verlosung an und kontrolliert seine Losnummer mehrmals. „Ich hab dreimal zurückgespult und dann konnte ich es erst glauben“, sagt er.

Seit dem Frühjahr hatte er die Spendenkampagne „Mein Grundeinkommen“ unterstützt. Das Konzept funktioniert so: Immer wenn 12.000 Euro durch Spenden zusammengekommen sind, wird das Geld verlost und in zwölf Monatsraten auf das Konto eines glücklichen Gewinners überwiesen. Wer spendet, wird automatisch zum Anwärter auf ein Jahr bedingungsloses Grundeinkommen. Im Juli 2015 gewann Marc das 13. Grundeinkommen.
Mehr oder hier ist der obige Text ausführlicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.